Aquaristik-Zubehör: Vorteile einer LED-Beleuchtung

Die Wahl der Beleuchtung wirkt sich entscheidend auf die dekorative Wirkung von Aquarien aus. Aber auch die Entwicklung der Pflanzen, Zierfische und winzigen Organismen werden durch das Licht beeinflusst. Noch vor einigen Jahrzehnten wurden die meisten Becken durch Glühbirnen beleuchtet. Dann folgten die Leuchtstoffröhren. Heute geht die Trend verstärkt zu den LED-Leuchtmitteln.

Becken im Tierheim Aurich

Rettung vor der Kanalisation: Tierheime für Zierfische

Becken im Tierheim Aurich

Aquarium im Tierheim Aurich

In der Urlaubssaison bekommen Tierheime besonders viel Zulauf. Der geliebte Dackel wird nämlich schnell zum vermeintlichen Problem, wenn er dem schon gebuchten dreiwöchigen Karibikurlaub im Wege steht. Anders und nicht minder dramatisch sieht es für die Zierfische aus. Für sie ist die Situation das ganze Jahr über problematisch.

Endstation Klo

georgiaaquarium

Rekord: Das Größte und das kleinste Aquarium der Welt

Das offiziell größte Aquarium befindet sich in den USA, genauer gesagt im Bundesstaat Atlanta. Mit einem Fassungsvermögen von über 30 Millionen Liter Wasser übertrifft es jedes andere Aquarium.

Auch das größte Einzelbecken befindet sich im Georgia Aquarium. In 24 Millionen Liter Wasser tummeln sich riesige Walhaie und andere Meeresbewohner.

Das “Hotel Aquarium”

Nemo - Foto und Namensgeber: Harald Schottner

Trend: Individuelle Vornamen für Zierfische

Nemo - Foto und Namensgeber: Harald Schottner

Vorname Nemo - eher unkreativ

Sie heißen Bruno, Karl, Napoleon oder Max und Moritz. Dahinter verbergen sich weder imposante Kampfhunde, noch der Vorstand des örtlichen Seniorentreffs. Diese großen Namen gehören zu kleinen Guppys, Barschen und Welsen einiger Aquarianer, deren Bindung zu den Fischen besonders intensiv zu sein scheint.

Wissenschaftszweig Aquaristische Namensforschung